Energieholz

Dieses Marktsegment ist von zunehmender Bedeutung. Schnell nachwachsende Rohstoffe müssen, um wirtschaftlich zu sein, intensiv mit Sach- und Fachverstand begleitet werden.

Genau hier ist unser Ansatz.

Die Vorteile einer Tropf-Bewässerungsanlage sind:

  • Überbrückung von Trockenperioden
  • Ausgleich von Standortnachteilen
  • Unterstützung in der Anwachsphase
  • Im Gegensatz zu Regenmaschinen: Gezielterer und minimaler Einsatz von Energie, Wasser und Dünger
  • Wildkraut wird weder bewässert noch gedüngt und dadurch werden Pflegemaßnahmen eingespart
  • Bei der gezielten Konzeption und Verwendung von Material kann dieses Material mehrfach verwendet werden
  • Durch mobile Kopfstationen werden Investitionen wirtschaftlich eingesetzt
  • Ab einer gewissen Aufwuchshöhe sind Untersaaten eine ökologisch sinnvolle Methode zur nachhaltigen Bodenverbesserung
  • Sie sind flexibler - Sie können auch mal verreisen

    Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung. Wir haben das Know how, dadurch, dass wir Gärtner sind. Wir messen, planen und bauen für Sie und begleiten Sie und Ihre Kulturen als Fachleute mit „grünem Daumen“.
  • Energieholz 1
  • Energieholz 2