Terra Urbana

Bernburger Strasse / Berlin
  • Terra Urbana

Im ehemaligen Inselberlin waren bereits frühzeitig, Ende des letzten Jahrhunderts, Versuche im Gange, das Abwasser von Haushalten zu trennen. Deshalb wurde das "Grauwasser", also von Handwaschbecken, Duschen, Spülen usw., getrennt von Fäkalwasser abgeleitet und in Kleinkläranlagen zur Wiederverwendung, bzw. zur Versickerung von Klarwasser aufbereitet.

Der Entwicklungsträger, Terra Urbana forscht auch zu diesem Thema, Urban Farming und Aquaponik. Auch hier wird der Gedanke des Urban Farmings und Aquaponik weiterentwickelt.

Hier haben wir den Auftrag erhalten über eines dieser Becken ein kleines Forschungsgewächshaus zu bauen.

Klein aber fein, genau nach Mass, schnell und komplett!